Clubtour EXKLUSIV: Atelier-Besuch bei dem Künstler Michael Luther

Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein

Clubtour EXKLUSIV: Atelier-Besuch bei dem Künstler Michael Luther

515 515 people viewed this event.
Kostenlos

Exklusiv für FKU-Mitglieder

Ateliers sind faszinierende Kreativräume – und so individuell wie die Künstlerinnen und Künstler, die hier ihren Werken Gestalt geben. FKU-Mitglieder sind herzlich eingeladen im Rahmen unserer Clubtour EXKLUSIV die Gastfreundschaft des Künstlers Michael Luther zu genießen und sein Atelier in Berlin-Friedrichshain zu entdecken.

Der Kunsthistoriker und Mediator Holger Quandt begleitet diesen inspirierenden Atelierbesuch mit anregenden Impulsen, die uns den Künstler näherbringen.
Wir erhalten bei einem Künstlergespräch aus erster Hand spannende und persönliche Einblicke zur facettenreichen Arbeitsweise Michael Luthers. Dabei sprechen wir auch über die unternehmerischen Herausforderungen, mit denen Kunstschaffende heute konfrontiert sind.

Bitte beachten Sie: Die Plätze für den Atelierbesuch sind begrenzt – sichern Sie sich mit einer frühzeitigen Anmeldung Ihre Teilnahme.

Über den Künstler Michael Luther

Michael Luther, 55, studierte ab Beginn der neunziger Jahre an der Hochschule der Künste Berlin. Gleich nach seiner Zeit als Meisterschüler von Karl-Heinz Herrfurth ging er 1998 mit einem Arbeitsstipendium von BMW nach Spartanburg in South Carolina. 2003 war Luther Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg und 2009 einer der Gewinner des „Celeste Painting Prize“. Seine Werke sind in großen Sammlungen von Unternehmen und deutschen Museen vertreten (Quelle: Tagesspiegel 21.03.2020).
Mehr erfahren …

Der Kunsthistoriker und Mediator Holger Quandt

Als Kunstwissenschaftler war Holger Quandt im Bode-Museum tätig, bevor er in die Medienwirtschaft wechselte, um einen Filmvertrieb aufzubauen, den er dann viele Jahre leitete. Als ausgewiesener Spezialist für Kommunikation in Bild und Wort arbeitet er heute als Kommunikationstrainer und hauptberuflich als zertifizierter Mediator in der Streitschlichtung.

Hygienekonzept

Voraussetzung für die Teilnahme ist entweder („3-G-Regel“)

  • der Nachweis über den vollständigen Impfschutz (Digitaler Impfnachweis oder Impfpass)
  • ein negativer Corona-Test mit normalen Antigentest und Zertifikat nicht älter als 24 Stunden (Digital oder Papier)
  • der Nachweis über eine Genesung nach einer Infektion mit Covid innerhalb der letzte 12 Monate

Abstands- und Hygieneregeln

  • 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören
  • Kontaktdaten zur Corona-Nachverfolgung (bitte bei der Anmeldung angeben)
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes entsprechend den am Veranstaltungstag geltenden gesetzlichen Bestimmungen

NUR bei kostenpflichtigen Veranstaltungen

(2 Plätze frei)
 

Datum / Uhrzeit

Montag, 4. Oktober 2021 18:00 bis
Montag, 4. Oktober 2021 20:00
 

Anmeldeschluss

Freitag, 1. Oktober 2021
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Veranstaltung teilen