Seminar: Hängematte Schule

Anmeldung ist geschlossen
Schule-Betriebe interaktiv

Seminar: Hängematte Schule

637 637 people viewed this event.
Kostenlos

Seminarinhalt

Zahlreiche Betriebe finden keine Auszubildenden mehr. Die Anzahl der angebotenen Plätze ist seit Jahren höher als die der Bewerber*innen. Der Hauptgrund für die Nichtbesetzung von Ausbildungsplätzen sind ungeeignete Bewerbungen. Wieso verlassen immer mehr Schüler*innen die Institution Schule ohne Abschluss und ausreichende Kenntnisse? Und warum entscheiden sich so viele Jugendliche nach dem ersten Abschluss gegen eine Ausbildung und gehen lieber weiter zur Schule?

Diese drängenden Fragen nehmen Bildungsexperte Reinhard Selka und Berufsschullehrer Lutz Sand in den Fokus. Die Referenten finden erhellende Antworten, welche die Perspektive der Unternehmen ebenso berücksichtigen wie die Sicht der betroffenen Jugendlichen.

Mit dieser Veranstaltung richten wir uns an Unternehmer*innen, Ausbilder*innen und Mitarbeiter*innen mit Personalverantwortung. Teilnehmende erfahren dabei auch, wie eine gelingende Passung von Unternehmen und Jugendlichen heute aussehen kann.

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei, da das Projekt Schule-Betriebe interaktiv als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert wird.

Programm

  • 17:30 Uhr Ankommen und kurze Vorstellungsrunde
  • 18:00 Uhr Berufsschullehrer Lutz Sand berichtet aus der Praxis
  • 18:45 Uhr Beitrag des Bildungsexperten Reinhard Selka
  • 19:30 Uhr Diskussionsrunde und Austausch
  • 20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Referenten

Lutz Sand arbeitet als Lehrer an einem Oberstufenzentrum in Berlin-Steglitz und berichtet direkt aus der Praxis. Als gelernter Sozialpädagoge und jahrelanger Arbeit als streetworker ist er sensibel für die Herausforderungen in der Arbeit mit jungen Menschen. Er kennt die Problemfelder, die familiären Bedingungen und plädiert in seiner Tätigkeit vor allem für das pädagogische arbeiten auf Augenhöhe und der Kooperation mit anderen Professionen.

Der Bildungsexperte Reinhard Selka ist im Unterstützungskreis für Geflüchtete „Pankow hilft e.V.“ als Koordinator aktiv. Als ehemaliger selbstständiger Unternehmensberater hat Herr Selka die Perspektive der Betriebe im Blick und war im Bereich der Berufsbildung wissenschaftlich tätig. Hierdurch kann er die Sichtweisen aus Politik, Wirtschaft und Forschung in seine Ausführungen mit einfließen lassen.

Einladung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist geschlossen.
 

Datum / Uhrzeit

Mittwoch, 7. Oktober 2020 17:30 to
Mittwoch, 7. Oktober 2020 20:30
 

Anmeldeschluss

Dienstag, 6. Oktober 2020
 

Ort

Paul-Lincke-Ufer 21, 10999 Berlin, betterplace Umspannwerk GmbH
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Veranstaltung teilen