Workshop: Kluge Handlungsoptionen im Insolvenzverfahren

Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein

Workshop: Kluge Handlungsoptionen im Insolvenzverfahren

19 19 people viewed this event.
kostenfrei für FKU-Mitglieder | 20,00 € für Interessenten (jeweils zzgl. gesetzl. USt.)

Inhalte

Ob unvorhergesehene Einnahmeausfälle, eine veränderte Marktsituation oder einfach eine unglückliche Fehlkalkulation – vieles kann ein Unternehmen finanziell ins Trudeln bringen. Ein Insolvenzverfahren kann der einzige Ausweg sein.

Rechtsanwalt Michael Pahlke, spezialkanzlei Schnellsanierung-Schnellentschuldung-Schnellstart, vermittelt im FKU-Workshop das entscheidende Wissen zu Ihren Rechten und Pflichten als Unternehmerin und Unternehmer sollte der Ernstfall eintreten. Er zeigt auf, welche klugen Handlungsoptionen sich in der Praxis für ein insolvenzgefährdetes Unternehmen anbieten und welche wichtigen Fristen einzuhalten sind. 

Programm

  • Insolvenz – eine Begriffsklärung
  • Wer haftet wann im Unternehmen – auf die Firmierung kommt es an
  • Insolvenz beantragen – der richtige Zeitpunkt
  • Handlungsoptionen im insolvenzverfahren – ein Überblick
  • Liquidation oder Sanierung?
  • Restschuldenbefreiung – die wichtigsten Fakten.

Kosten und Buchungsbedingungen

Die Teilnahme ist für FKU-Mitglieder kostenfrei, für Gäste beträgt die Seminargebühr 20,00 Euro (zzgl. gesetzl. USt). Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über die Seminargebühr.

Die Teilnahme kann bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei storniert werden (schriftlich per Mail an fku@fku.berlin), danach fällt der gesamte Betrag an. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei vier Personen, bei weniger Anmeldungen findet der Workshop nicht statt.

NUR bei kostenpflichtigen Veranstaltungen

 

Datum / Uhrzeit

Dienstag, 26. Januar 2021 18:00 to
Dienstag, 26. Januar 2021 20:00
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

 

Anmeldeschluss

Montag, 25. Januar 2021

Veranstaltung teilen