Clubtour EXKLUSIV bei Curry 36

Curry 36 ist eine Berliner Institution und bietet seit mehr als 30 Jahren den Klassiker „Currywurst“! Wir wollten der Sache auf den Grund gehen, was hinter dem legendären Imbiss-Stand steckt und besuchten unser Vereinsmitglied im Rahmen der Clubtour EXKLUSIV.

Am 15. Oktober trafen sich sodann in kleinem, aber feinem Mitgliederkreis etwa 15 UnternehmerInnen in den Räumen am Mehringdamm und lernten die Inhaberfrau Vera Stenschke und Schwiegersohn Mirko Großmann kennen.

Zur Begrüßung gab es natürlich eine Currywurst mit Pommes – damit sozusagen jeder weiß, wovon die Rede ist. Mirko Großmann, der bezüglich Marketing und Vertrieb organisierend im Unternehmen tätig ist, führte mit interessanten Informationen und Hintergrundgeschichten durch das Programm.

Da Curry 36 nicht nur Imbissunternehmen an zwei Berliner Standorten ist sondern auch im Bereich Catering regelmäßig „On Tour“ ist, besuchten wir den mobilen Imbiss-Stand auf dem Nebengelände und lernten die moderne Ausstattung des Wagens kennen.

Am exklusiven „Do-it-yourself-Stand“ nur für FKU-Mitglieder hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihre Lieblingswurst (auch in Biovariante) selbst zuzubereiten. Mit genauer Anleitung eines Mitarbeiters und Frau Stenschke wurde die Wurst von uns fachgerecht geschnitten und gewürzt.

Im Anschluss daran fand eine sympathische Austauschrunde in den Büroräumen von Curry 36 mit dem Gastgeberteam statt. Dabei erfuhren die Mitglieder viel Wissenswertes zum Unternehmen und lachten über die herzlichen Imbiss-Anekdoten von Frau Stenschke.

Vielen Dank an Curry 36 – das war wirklich lecker und ein toller Abend!