Landpartie: Magischer Streifzug per Motorrad

Ca. 22 Grad Celsius, Sonne-Wolkenmix – bestes Motorrad-Wetter und gut gelaunte Mitglieder („Biker“) – das sind die Zutaten für die erste Tour „FKU on Bike“ am 16. August 2019. Die Motorrad-Tour startete an der Berliner Spinner-Brücke um 10 Uhr. Zuvor stärkten sich alle mit einem Becher frisch gebrühten Kaffees.

Die sommerliche Motorrad-Ausfahrt führte über gut ausgebaute Landstrassen zum „Tequila Drive“ nach Zerbst in Sachsen-Anhalt. Mit gemütlichem und entspanntem Fahrstil legte die Bikergruppe Zwischenstops, u.a. im romantischen Kloster Lehnin, ein. Ein idyllisches Café am Ufer des Netzener Sees lud zum Verweilen ein. Apfelsaftschorle und Schnitzel sorgten dann für zwischenzeitliche Stärkung im Tequila Drive und es verblieb genügend Zeit zum „Benzin-Quatschen“.

Einfach mal den Unternehmeralltag beiseiteschieben, den Gedanken (auf dem Moped) freien Lauf lassen und sich gegenseitig besser kennenzulernen, das kam bei allen Bikern (Mitgliedern) an. Lachende Gesichter und eine fröhliche Runde – Wiederholung im kommenden Jahr ist unbedingt erwünscht. Gerne wieder unter der hervorragenden Führung durch FKU-Vorstand Oliver Pelz.