Mit Familie und Unternehmen gut durch die Krise

Webinar am 8.4.2020

Wo befindet sich aktuell die Schaltzentrale Ihres Unternehmens? Ist vielleicht das Kinderzimmer in Sicht- und Hörweite? Womöglich hat das Wort „Familienunternehmen“ gerade eine völlig neue Bedeutung für Sie. Corona fordert jetzt alle unternehmerischen und familiären Ressourcen.

Bei der gemeinsamen Veranstaltung des FKU und dem Projekt Schule-Betriebe interaktiv gab der Geschäftsführer von 2PaarSchultern GbR Robert Frischbier, wertvolle und leicht umsetzbare Ratschläge, wie in der Krisenzeit die Vereinbarkeit zwischen Homeoffice und Homeschooling gelingen kann.

Gerade zu Beginn der Corona Krise mussten viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen sich innerhalb von wenig Tagen auf die neue Situation einstellen. Die Schulen und die Kindertagesstätten wurden von einem auf den anderen Tag geschlossen und alle anlogen Prozesse mussten auf digital ungestellt werden.

Die Doppelbelastung für Eltern waren sehr hoch und bedurften ein neues Umdenken in der Bewältigung des Alltags. Ein Tipp von Robert Frischbier an die 15 Teilnehmenden war, dass 80 % die neuen 100 % sind. Es ist nicht möglich, in der aktuellen Situation die gleichen Ergebnisse zu erwarten wie unter normalen Umständen.

Ein entscheidender Faktor ist es, sich eine feste Struktur zu geben. Wann arbeitet wer, wann werden die Kinder unterrichtet oder betreut. Auch die sozialen Kontakte sollten weiterhin gepflegt werden. Einfach mal wieder telefonieren oder sich mit Freunden und Familie online verabreden ist gerade jetzt wichtiger als je zuvor.

Ein letzter und entscheidender Hinweis ist, die zeitaufwendigen Dinge in seinen Wochenrhythmus mit einzuplanen. Gerade das Einkaufen unter „Corona-Bedingungen“ sollte mit doppelt so viel Zeit angesetzt werden.

Am Ende des Webinars beantwortet Robert Frischbier noch individuelle Fragen und gab nützliche Hinweise und Unterstützung.

Fazit: Trotz dieser schweren Krise kann und soll man sein Leben weiterleben. Denn es wird auch eine Zeit danach geben.

Präsentation