„Endlich wieder“ – das Sommerfest 2021

„Endlich wieder“ war das diesjährige Motto des Sommerfestes, welches vom Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein (FKU) gemeinsam mit der Interessenvereinigung Mittelständische Wirtschaft (IMW) am 29.07.2021 veranstaltet wurde. Begrüßt wurden die über 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung durch FKU-Vorstandsmitglied Frank Hüpperling und IMW-Vorstand Susan Friedrich.

Auch Marco Müller, Betreiber des „Sommergarten“, dem Herzstück der Club-Eventlocation James June in Friedrichshain hieß die Gäste herzlich willkommen.

Der Ort für das Sommerfest hätte nicht besser gewählt sein können. Die grüne Oase inmitten der Stadt versprühte eine ganz besondere Atmosphäre und lud im großzügigen Außenbereich zum gemütlichen Verweilen ein. Bei kühlen Getränken und schmackhaften Speisen ließen die Gäste den Alltag vor der Tür.

Ein weiteres Highlight hielt das nahegelegene Computerspielemuseum bereit: Allen Gästen des Sommerfestes wurde freier Eintritt gewährt. Vom ersten Heimcomputer Commodore bis hin zu Virtual Reality zeigt das Computerspielemuseum den technischen Fortschritt der digitalen Unterhaltungsmedien seit den 1950er Jahren bis heute.

Die Freude darüber, wieder persönlich Kontakte pflegen zu können, war unter den Gästen deutlich spürbar. Neue Netzwerke wurden gesponnen, interessante unternehmerische Kontakte geknüpft und alte Bekannte sahen sich wieder.  

So genossen viele Gäste das persönliche Beisammensein auch dann noch, als die Sonne längst untergegangen war, und ließen die laue Sommernacht und die bunten Lampions des „Sommergartens“ auf sich wirken – „endlich wieder“!