FKU mit neuem Vorstand

Mitgliederversammlung 2007

Seit dem 5. Juli hat der FKU einen neuen Vorstand. Die Mitgliederversammlung wählte Carola Schneider einstimmig zur neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Wolfram Kaune war nicht mehr zur Wahl angetreten und wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Nach 15 Jahren Engagement für den FKU und den Bezirk danken wir Herrn Kaune an dieser Stelle ausdrücklich für seine Arbeit und freuen uns, dass er sich auch weiterhin in den Verein einbringen wird.

Neben Udo Gülzow, Helmut Winkler und Ingolf Stach, die ihre Arbeit im Vorstand fortsetzen, wurden Roger Hermann und Stefan Glieden neu in den Vorstand gewählt. Thomas Greitzke und Patrick Rümmler werden den Vorstand im Ausschuss verstärken.

Damit sind in der nun beginnenden Legislaturperiode sowohl Selbständige als auch Vertreter großer Unternehmen in Vorstand und Ausschuss vertreten.

Auf ihre Ziele mit dem FKU angesprochen, stellte die neue Vorsitzende Carola Schneider die Bedeutung eines mitgliederstarken und aktiven Zusammenschlusses der lokalen Gewerbetreibenden heraus. Denn je mehr die lokale Wirtschaft mit einer Stimme spricht, umso größer werden die Chancen für jeden einzelnen. So ist es ein Ziel zukünftig einzelne Fachgruppen zu Bereichen wie Tourismus, Gastronomie, Mode und Arbeitsmarkt zu etablieren, in denen die Mitglieder inhaltlich in ihrem jeweiligen Interessengebiet arbeiten und Visionen entwickeln können.

FKU-Unternehmerstammtisch Eastern Comfort HostelBoat

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand auf dem Eastern Comfort Hostel Boat in der Mühlenstraße der FKU-Unternehmerstammtisch statt. Hier direkt neben zwei touristischen Highlights des Bezirkes, der Oberbaumbrücke und
der East-Side-Gallery, konnten wir uns von den Potenzialen des Lebens und Arbeitens auf der Spree überzeugen.

Ca. 60 Teilnehmer genossen den Sonnenuntergang auf der Spree und probierten die berühmte Fischsuppe nach Art des Hauses.