Praxistag Pflege- und Pflegehilfeausbildung

Netzwerken ist wichtig.

Unter diesem Aspekt kam es zu einer Kooperationsveranstaltung mit dem Projekt Work for Refugees und Schule-Betriebe interaktiv.

Am 24. September hatten 15 junge Menschen die Möglichkeit, an einer Präsentationsveranstaltung in der Alexianer Akademie für Gesundheitsberufe teil zu nehmen und besetzten diese mit großem Interesse.

Die Leiterin Frau Dahl-Dichmann präsentierte die Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe, die ein guter erster Schritt in die Arbeitswelt ist und einem den Einstieg in die anderen Gesundheitsberufe erleichtert.

Es gab viele Fragen zu den nötigen Zugangsvoraussetzungen, die direkt beantwortet werden konnten. Auch zu verwandten Berufen der Gesundheitsbranche gab es viel zu erfahren, da auch hier einige Interessenten im Publikum saßen.

Alles in Allem war ein es sehr informationsreicher Nachmittag, der hoffentlich in dieser Art wieder stattfinden wird, da nicht nur der Bedarf an Pflegekräften enorm hoch ist, sondern auch das Interesse der Jugendlichen. Also ist es an uns dieses Format weiter zu unterstützen, um diese beiden Parteien zusammen zu bringen.