Das FKU-Gänseessen im Jäger & Lustig

Erstmalig lud der FKU zu einem ganz besonderen Ereignis ein: Dem FKU-Gänseessen!

Während draußen zunehmend winterliche Temperaturen herrschen, kehrten am Abend des 18. Novembers Akteure aus der Berliner Wirtschaft zu einem gemütlichen Beisammensein in die Altberliner Gaststätte Jäger & Lustig ein.  Nach einer herzlichen Begrüßung durch FKU-Vorstandsmitglied Frank Hüpperling wurden die Gäste von Betriebsleiter Ansgar Niklas und Küchenchef Sven Jahn mit einem drei Gänge-Menü überrascht:

Nach einer raffinierten Vorspeise, kamen die Gäste in den Genuss von knuspriger Gans oder winterlichen vegetarischen Kreationen. Abgerundet wurde das Menü durch einen echten Berliner Klassiker: Kalter Hund, neu interpretiert mit einem leckeren Bratapfel-Eis.

Die Gäste wurden mit einem tollen 3 Gänge-Menü überrascht

Der herzliche Service ließ keine Wünsche der Gäste offen. Gewärmt vom Kaminfeuer, herrschte eine behagliche Atmosphäre und so entstanden unter den Eingeladenen schöne persönliche Gespräche.  So war es kein Wunder, dass es ein langer Abend wurde, den alle Beteiligten sichtlich genossen.

Bei leckeren Getränken genossen die Gäste den gemeinsamen Abend

Selbst Appetit bekommen? Dann empfehlen wir Ihnen wärmstens das Gänseessen im Jäger & Lustig.